Ein Angebot des:

Gefördert durch:

Im Rahmen der Initiative:

Fachlich begleitet durch:

Projektträger:

Jetzt selbst die Zukunft gestalten!

Bei einer Gegenüberstellung der besonders alterskritischen Tätigkeiten im Baubereich und deren besonderen Kompetenzen mit dem bestehenden Bildungsangebot der Bauwirtschaft, lassen sich verschiedene Schnittstellen feststellen. So umfasst das bestehende Bildungsangebot im Bereich barrierefreies Bauen ein vielfältiges Angebot für Architekten, Ingenieure und Handwerksmeister. Dieses beinhaltet Lehrgänge zur „Fachkraft für barrierefreies Bauen und Wohnen“, das im Bildungsprogramm der Handwerkskammern enthalten ist. Ähnlich gestaltet sich das Angebot im Bereich Gebäudemanagement. Hier gibt es die von der GEFMA (German Facility Management Association) zertifizierten Lehrgänge „Fachwirt und Servicekraft Facility Management“. Ausbildungsberufe für Fachkräfte im Baustoff-Fachhandel reichen von Kauffrau /-mann für Groß- und Außenhandel, Kauffrau /-mann im Einzelhandel bis hin zur Fachkraft für Lagerlogistik oder Fachlageristen. Das Weiterbildungsangebot in diesem Bereich liegt überwiegend bei neuen Produkten, Anwendungen und Regelungen.

Das bestehende Angebot an Weiterbildungs- und Qualifizierungsmöglichkeiten bietet also lediglich eine gute Ausgangsbasis für einen attraktiven Tätigkeitswechsel innerhalb der Wertschöpfungskette Bau. Um allerdings langfristige Beschäftigungsperspektiven in der Wertschöpfungskette Bau zu ermöglichen, werden weitere Schritte notwendig sein.

 

Darum werden Personalentwicklungspläne erstellt, die insbesondere für Maurer, Betonbauer, Dachdecker, Zimmerer und Poliere eine Hilfestellung bieten, einen „zweiten Beruf“ in der Branche zu finden. Hier werden die erforderlichen Schulungsmodule aufgeführt, angefangen bei Basismodulen, wie Mathematik über Aufbaumodule und Spezialmodule bis hin zu möglichen Zertifizierungen.

 

Beispiele für Personalentwicklungspläne werden wir Ihnen in Kürze hier zur Verfügung stellen.

<xml> Normal 0 21 false false false DE X-NONE X-NONE </xml>

Veranstaltung

Am 29.09.2014 findet die Veranstaltung "Altern in der Erwerbsarbeit - Perspektiven der Laufbahngestaltung" auf dem Campus der Universität Vechta statt.
Hier erfahren Sie mehr.

Berichte

  • Abschlussbericht: "Gestaltung inner- und überbetrieblicher Erwerbsverläufe in der mittelständischen Bauwirtschaft " Juli 2013
  • Handlungshilfe: Möglichkeiten für den Tätigkeitswechsel von Fachkräften innerhalb der Wertschöpfungskette Bau

IAQ Reporte

Partner

 

 

Web 2.0