Ein Angebot des:

Gefördert durch:

Im Rahmen der Initiative:

Fachlich begleitet durch:

Projektträger:

Arbeiten bis 67?

Wie kann das in der Baubranche funktionieren?

Donnerstag, 23. Februar 2012, Messe Berlin, Palais am Funkturm

Der Veranstaltungsflyer zum Download

Programm

Zukunft der Arbeit
Herausforderungen einer sich ändernden Gesellschaft im Arbeitsleben

Achim Sieker, Bundesministerium für Arbeit und Soziales


Weniger, bunter, älter Den demografischen Wandel gestalten
Dr. Winfried Kösters, Freiberuflicher Journalist und Publizist, Moderator, Trainer und Berater


Arbeiten bis 67, Was bedeutet das für die Bauwirtschaft?
Prof. Dr. Gerhard Bosch, Institut Arbeit und Qualifikation an der Universität Duisburg-Essen


Alternsgerechte Laufbahngestaltung im Bauunternehmen - Ein Praxisbericht

Peter Manns, RENSCH-HAUS GMBH


Facility Management – eine Zukunftsbranche auch für ältere Mitarbeiter
Prof. Dr.-Ing. Frank Ehrenheim, Technische Hochschule Mittelhessen,
Leiter GEFMA Arbeitskreis Aus- und Weiterbildung

 

 

 

 

Veranstaltung

Am 29.09.2014 findet die Veranstaltung "Altern in der Erwerbsarbeit - Perspektiven der Laufbahngestaltung" auf dem Campus der Universität Vechta statt.
Hier erfahren Sie mehr.

Berichte

  • Abschlussbericht: "Gestaltung inner- und überbetrieblicher Erwerbsverläufe in der mittelständischen Bauwirtschaft " Juli 2013
  • Handlungshilfe: Möglichkeiten für den Tätigkeitswechsel von Fachkräften innerhalb der Wertschöpfungskette Bau

IAQ Reporte

Partner

 

 

Web 2.0